Willkommen im Forum von Radio Schwarze Welle

09.10.2022 // Herbstlicher Wirsing Eintopf

Antworten
Benutzeravatar
DarkEmotion
Reputable Member
Beiträge: 382
Registriert: So Aug 22, 2021 6:30 pm
Wohnort: eins links neben dem Mars in der Kaffeestube
Has thanked: 30 times
Been thanked: 85 times

09.10.2022 // Herbstlicher Wirsing Eintopf

Beitrag von DarkEmotion »

Die Zutaten:

1 Kopf Wirsing
2 Kohlrabi mit Blättern
4 große Karotte(n)
5 Wiener Würstchen
200 g Schmelzkäse, cremig, Gouda
¾ Becher Schmand oder Crème fraîche
n. B. Suppengewürz
etwas Salz (Society Garlic Salz) oder Himalayasalz
etwas Pfeffer oder Chili
etwas Muskatnuss
n. B. Chiasamen, optional, oder Stärke
Reis, gekocht, optional

Die Zubereitung:

Den Wirsing in grobe Stücke schneiden und waschen. In einen sehr großen Topf geben mit Wasser bis zur Hälfte des Wirsing auffüllen.
Suppengewürz, ich nehme Frugola, dazugeben und umrühren.
Den Wirsing zum Kochen bringen.

In der Zwischenzeit die Karotten und Kohlrabi schälen und in kleine Würfel bzw. Scheiben, die Kohlrabiblätter in kleine Streifen schneiden.

Zum bereits kochenden Wirsing geben und alles weich kochen.

Die Würstchen in Scheiben schneiden und zum fertig gekochten Gemüse geben.

Die Gewürze, Schmand und Käse einrühren und abschmecken. Den gekochten Reis,
Menge nach Bedarf, dazugeben, für Low carb ohne Reis.
Nach Bedarf kann mit etwas Soßenbinder bzw. Stärke oder Chiasamen angedickt werden.

Tipp: Mehr davon machen, schmeckt aufgewärmt und durchgezogen fast noch besser.

Gutes Gelingen!

Wer nicht zufrieden ist mit dem, was er hat, der wäre auch nicht zufrieden mit dem, was er haben möchte.
-Berthold Auerbach
Antworten