Willkommen im Forum von Radio Schwarze Welle

EXSANGUIS im Blutrausch-Soundtrack zu Ehren der Vampire

Antworten
Benutzeravatar
Prinzessin Prisma
Estimable Member
Beiträge: 151
Registriert: Sa Aug 21, 2021 1:47 pm
Has thanked: 67 times
Been thanked: 291 times

EXSANGUIS im Blutrausch-Soundtrack zu Ehren der Vampire

Beitrag von Prinzessin Prisma »

Die Autoren der EXSANGUIS Romane, Vico Salinus & Sascha Petrovic, entführen ihre Leser in die Welt der blutsaugenden Nachtgestalten und lassen sie, auf phantastische Art und Weise, in diese abtauchen.
Keinesfalls blutleer, entstand im Hause Eygennutz Verlag & Records die Idee, gemeinsam mit dem vierten Band, der Anti-Mainstream-Vampir-Romanreihe EXSANGUIS, einen begleitenden Soundtrack zu veröffentlichen. So rief der Verlag Musiker und Bands auf, Teil der exklusiven Compilation zu werden und sich mit einem vampiristischen Track zu bewerben.

EXSANGUIS_2021_01.jpg
EXSANGUIS_2021_01.jpg (83.24 KiB) 985 mal betrachtet
Ein höchst gelungenes Arrangement bilden die final auserlesenen Tracks der 25 Künstler*innen, Bands und Projekte verschiedener Genres, das an Halloween 2021 erschien und dessen Erlös dem NABU-Fledermausschutz zugute kommt.

Angelehnt an die Romanreihe, und zu Ehren der blutsaugenden Nachtgestalten veröffentlicht, stellt der Soundtrack jedoch für alle Sympathisanten der mystischen Klangwelt ein unikatives Meisterwerk dar.

Um der Hörerschaft einleitend einige Sicherheitshinweise, der besonderen Art, an die Hand zu geben und deren Spannung auf das, was da nun auf sie zukommt, auf die Spitze zu treiben, startet das außergewöhnliche Sounderlebnis zunächst mit dem “Prolog” aus EXSANGUIS I.

Mit den ersten musikalischen Klängen, empfängt uns der THE EXSANGUIS MIDNIGHT CLUB. “I’m Obsessed”, stellt, direkt zu Beginn, ein atmosphärisches Highlight des Soundtracks dar, dessen Groove eine angenehm düstere und geheimnisvolle Erotik birgt.



Benannt nach dem Designleitsatz aus Produktdesign und Architektur, folgte die Formation FORM FOLLOWS FUNCTION dem Aufruf des Verlags und steuerte, mit ihrem neuen Stück “Eternity’s a Bitch”, einen etwas anderen Blick auf die Ewigkeit bei. Zart und dennoch fordernd, entführen FFF uns in die Welt des Electro-Wave und bleiben mit ihrem Beat, der ein wenig an die 80er Jahre erinnert, klangvoll in den Ohren.

Betörend düstere Klänge bieten DRAGOL mit ihrer Gothic-Mär “Kurz vor der Sünde”. Die Studio-Version des Tracks wurde bereits 2020 veröffentlicht. In veränderter Version, wird es im Herbst 2022 auf dem neuen Album Rote Leinen erscheinen.

Auf ihrer Homepage erklärt die Band, bestehend aus Runa, Vandil, Hoggar, Dag und Eldor den Sinn ihrer Musik: "Wir sind fasziniert von der Dunkelheit. Erkennen sie an, suhlen uns darin – aber dann BADEN wir wieder im Licht. Das Dunkle nutzen wir nur – wir schauen uns auch keine Feuershow bei Sonnenlicht an."

Einen meditativen Nachtflug im Bat-Stil, bieten ELENNIYAH mit “Fly with Me”. Ein wenig aufregender würde man sich so einen Fledermaus-Flug vielleicht schon vorstellen. Doch auch, wenn hier kein aufregendes Abenteuer geboten wird, an reich gefüllter Atmosphäre mangelt es nicht. Die Vorstellung, dass auch die flatterhaften Gestalten der Nacht, ein gewisses Maß an Romantik schätzen, lädt zum traumbehafteten Schmunzeln ein.

Eine Spur rasanter, interpretiert HOPPENFIELD mit “The Vampire Bat” das bewegte Leben der Blutsauger. Viel Text hat der Song nicht zu bieten, dafür jedoch einen surrend-harmonischen Beat, angesiedelt im Hause der elektronischen Trance-Musik.

Beschwörende Töne liefert das Musikprojekt GAMMA RATS. Die Künstlerin, Autorin und Musikerin Jaana Redflower besticht durch ihre paranoide Stimmfarbe, im Einklang mit einer geschickt ausgependelten, psychedelischen Instrumentalisierung. Auf diesem Weg bezeichnet “Borderline” eine angenehm gespenstische Stimmung. Wer es skurril mag, hat hier die Möglichkeit, in ein seltsames und packendes Ambiente einzutauchen.

Gamma Rats_2021_01.jpg
Gamma Rats_2021_01.jpg (184.09 KiB) 985 mal betrachtet

Die beiden Instrumentalstücke des Vampir-Soundtracks werden mit “Darkness”, vom epischen Komponist OZ NELSON und “La Congregación de los Murciélagos”, von Gitarrist BENJAMIN "Ernest" EHRENBERG, gestellt. Während Nelson sich vorwiegend in der Cinematic beheimatet fühlt, tritt Ehrenberg gemeinsam mit Ehefrau und Autorin Pia Lüddecke bei Lesungen in Erscheinung und bereitet den Gästen ein Live-Hörspiel der Extraklasse.

Eine ungewöhnliche Fusion aus Folk-Instrumenten und synthetischen Klängen bietet die Münsteraner Formation ALLWALD. Auf EXSANGUIS sind sie mit “Die Braut” vertreten. Gesprochene Texte zeichnen die Elektro-Folk-Gruppe ebenso aus, wie das Zusammenwirken von akustischer und elektronischer Musik. 2021 erschien mit dem Cover-Album TRIBUT das letzte Album der Musiker, rund um Gründer Michael Fink.

Als ‘Kammermusik-Core’ bezeichnen sich REMEMBER TWIGHLIGHT, aufgrund ihrer etwas härteren Ausrichtung des Violin-Folk-Rock. Im Stile ihres selbst geschaffenen Genres, rocken und geigen sie bis zur “Verdammnis”. Am 26. November 2021 findet die vampiristische Video-Premiere des Tracks auf YouTube statt.

Mit dem letzten Stück “La Llorona” entlässt die Vielfalt-Virtuosin BIANCA STÜCKER die Hörerschaft aus der dunklen Finsternis und findet damit einen gelungenen Abschluss. Das Stück von Schriftstellerin, Komponistin und Musikerin ist kein Vampir-Song im eigentlichen Sinne. Dazu die Künstlerin: “Dieses alte, mexikanische Lied ist zwar eigentlich kein Vampirlied - aber es kommt in Exsanguis IV vor, und gehört darum natürlich unbedingt auf einen Exsanguis-Soundtrack.”

Am 04. Februar 2022 erscheint ihr neues Album De Alchemia, auf dem rätselhafte Texte auf ungewöhnliche Instrumente und Beats treffen.

An dieser Stelle möchte die Autorin ihre Leser*innen darum bitten, ihr nachzusehen, dass nicht jeder, der 25 phantastischen Vampir-Songs, in dieser Rezension seine Erwähnung findet. Obgleich durchaus verdient, würde es dennoch den Rahmen sprengen, hier auf jeden einzelnen Track gebührend einzugehen.
Der veröffentlichte Teaser zum EXSANGUIS Soundtrack, möge der Leserschaft jedoch ein Stück weit als Entschädigung dienen.

Um die absolute Klang-Variation zu genießen und den Schutz der Flugtiere zu unterstützen, ist das digitale Unikat natürlich käuflich zu erwerben. Klickt einfach HIER.



Glänzend umgesetzt wurde die Idee des Eygennutz Verlags, mit dem Soundtrack zu EXSANGUIS. Die einzigartige Zusammenstellung der Tracks, verschiedenster Genres, stellt insgesamt ein fabelhaftes Gesamtwerk, und ebenfalls Begleitwerk, dar.
Auch stehen die mystischen Tracks in keinem Widerspruch zu den unmystischen & unmoralischen Vampir-Romanen. Inspiriert gleitet die Hörerschaft, mal laut und mal leise, durch die Nacht und darf sich von der jeweilig transportierten Stimmung beflügeln lassen.

Tracklist

01 Sicherheitshinweise- Patrick McConell
02 I’m Obsessed- The EXSANGUIS Midnight Club
03 Tee Predator- October Burns Black
04 Der Vampir und dessen Verwandlung- In Strict Confidence
05 Ruf der Nacht- Schwarzschild
06 Eternity’s a Bich [Explicit]- Form Follows Function
07 La Congregación de los Murciélagos-Benjamin "Ernest" Ehrenberg
08 Kurz vor der Sünde- Dragol
09 Fly with Me (Beat Mix)- Elenniyah
10 Chant de vampire- Ježibaba
11 Blood, Sweat and Beer- Paddy's Funeral
12 Bloody Valantine [Explicit]- Readjust
13 Darkness- Oz Nelson
14 She Likes the Dark- Empty Eyes Prod
15 Vampir- Phoenix Barde
16 In Iudicium- Sarah Hoff
17 Blut- Egotragik
18 The Vampire Bat- Hoppenfield
19 Borderline- Gamma Rats
20 My Fallen Angel- Frank K.
21 Seelenkiller- Schwarzes Fragment
22 Die Braut- AllWald
23 Verdammnis- Remember Twilight
24 Nadja- EGOamp
25 La Llorona- Bianca Stücker
Antworten